Legende Inhaltsverzeichnis:

(*)   in redaktioneller Bearbeitung

(+)  Veränderung/Ergänzung

(!)   neuer Inhalt

(#)  Menüpunkt verschoben

Krippenfahrt ins Eichsfeld am 9. Januar 2018


Nordhausen – St. Blasii       10.30 Uhr

Nordhausen Betriebshof      10.40 Uhr

Bleicherode                          11.00 Uhr

Großlohra                            11.15 Uhr

Sollstedt                               11.30 Uhr

 

Auf dem Weg in die Altstadt von Duderstadt gibt es einen Besuch der Krippen in Gerblingerode und Tiftlingerode.

Um 14.00 Uhr  Führung in der renovierten Basilika St. Cyriakus durch Propst Galluschke

Gegen 15.30 Uhr  Kaffeetrinken im Hotel  "Der Kronprinz"

Rückankunft in Nordhausen ca. 18.00 Uhr

 

Reisepreis incl. Kaffee & Kuchen: 20 € (Bezahlung im Bus)

.

Hausgebete im Advent


Unser Bischof lädt zum Gebet im Advent an jedem Dienstagabend ein. Vorlagen für diese „Hausgebete im Advent“ werden in den Kirchen ausgelegt.

12. Nordhäuser Krippenweg


Wieder werden „Krippen in den Geschäften“  in der Adventszeit das Aussehen der Stadt prägen.

Information      hier

Richtfest in der Nachbarschaft

- ein Rückblick -


"Nun danket alle Gott" war nicht nur das Motto, unter dem das Richtfest für den Ersatzneubau des Caritas Altenpflegezentrums stand. Diese Worte bilden auch die erste Liedzeile des dreistrophigen Dankliedes aus dem Gotteslob (GL 405), welches am 1. Dezember 2017, um die Mittagszeit erklang, um die Freude und Dankbarkeit der beim Festakt Anwesenden auszu-drücken.


Information      hier

Generalreinigung der Klais-Orgel


Wer sich am Tag der Sonderkollekte für die Generalreinigung der Klais-Orgel nicht in der Pfarrei Dom zum Heiligen Kreuz aufgehalten hat, kann selbstverständlich auch im Nachhinein seinen persönlichen, dringend benötigten finanziellen Beitrag für die Domorgel leisten.

Die Kontoverbindung lautet:

Pfarrei Dom zum Hl. Kreuz, IBAN: DE12 8205 4052 0030 0153 33

Freiwilliges Kirchgeld 2017


Die Pfarrgemeinde Dom zum Heiligen Kreuz erbittet von den Gemeindemitgliedern das Kirchgeld 2017.

Als Richtmaß gilt: 

 

     Erwerbstätige: 30 Euro/Jahr
     Rentner, Studenten und Erwerbslose:  12 Euro/Jahr

Sie können das Kirchgeld auch in die Kollektenkörbchen (im Umschlag – mit Angabe des Spenders) legen oder auf das Konto bei der Kreissparkasse Nordhausen überweisen.

  

Kath. Kirchengemeinde Dom z. Hl. Kreuz Nordhausen

Kreissparkasse Nordhausen

IBAN:           DE22 8205 4052 0033 0113 86

SWIFT-BIC:  HELADEF1NOR

Verwendungszweck: Kirchgeld 2017, Name, Vorname, Ort

Grafiken, Bilder:  

Factum/ADP; Peter Weidemann, Anton Eilmannsberger; Martina Skwara

Wolfgang Radtke/KNA-Bild (Freigabe nur Pfarreien)
Quelle:pfarrbriefservice.de; pfarrbrief.de


© Michael Bogedain; pfarrbriefservice.de
© Bernhard Riedel; pfarrbriefservice.de
© Barbara Neumann; Bistum Erfurt
© www.katholisch.de
© www.zdk.de
© www.dbk.de


© www.kirche.tv