Kreuzgang und Kapitelhaus  

 

Kreuzgang und Kapitelhaus

Von den ehemaligen Stiftsgebäuden ist nur noch der Westflügel, das Kapitelhaus und ein Teil des Kreuz-ganges erhalten ge- blieben.
Anlässlich der Um- bauarbeiten im 15. Jh. wurde der spätro-manische Kreuzgang abgebrochen und an seine Stelle ein spät- gotischer mit flacher Holzdecke gesetzt.

 

Von 1994 bis 1996 wurde das Kapitelhaus rekonstruiert und in moderner Architektur zum Gemeindehaus der Domgemeinde umgestaltet.



Zurück zur Übersicht      hier

 

© Michael Bogedain; pfarrbriefservice.de
© Bernhard Riedel; pfarrbriefservice.de
© Barbara Neumann; Bistum Erfurt
© www.katholisch.de
© www.dbk.de
© www.kirche.tv