Legende Inhaltsverzeichnis:

(*)   in redaktioneller Bearbeitung

(+)  Veränderung/Ergänzung

(!)   neuer Inhalt

(#)  Menüpunkt verschoben

Ehrenamtsfahrt 2017


Diese große Zahl unserer Ehrenamtlichen war allein am 16. August auf dem Gelände der Apoldaer Landesgartenschau unterwegs. Die einen sammelten dabei Eindrücke für die etwaige eigene Gartengestaltung, andere wanderten auf ruhigen Pfaden oder genossen einfach nur das unterhaltsame gemeinschaftliche Entdecken. Denn Gemeinde hat ja bekanntermaßen auch irgendwie etwas...

 




...mit weidenden Schafen bzw. staunenden Lämmern zu tun.


 

Mit Glocke und Kreuz laden die Kirchen Apoldas die Besucher der Landesgartenschau ein, dem Glauben auf die Spur zu kom-men, Zeit für Stille zu finden und Kraft zu schöpfen für den Tag.

Für thematische Anachten oder ökomenische Gottesdienste eig- net sich der als Kirchenraum eingerichtete Pavillon - Gottes Gartenhaus.





Sammelpunkt für die Heimreise am Nachmittag war die evangelische Lutherkirche im Stadtzentrum.



Prof. Dr. Johannes Otzen, ein bedeutender Kirchenbaumeister des 19. Jahrhunderts, konstru-ierte das 80 Meter hohe Bauwerk im neogotische Stil. 1894 wurde nach nur vierjähriger Bauzeit die Kirche ihrer Bestimmung über-geben.


Nach detailreichen Erläuterungen durch einen Verantwortlichen der evangelischen Gemeinde zum Bauwerk und seiner Entstehung sang unsere Reisegruppe  in Dankbarkeit für die gemeinsa-men guten Erlebnisse an diesem Tag das Lied "Großer Gott wir loben dich!"

Pfarrer Richard Hentrich, der in guter Teamarbeit mit der Pfarr-sekretärin Cornelia Rheinländer die Ehrenamtsfahrten organisierte und begleitete, spendete allen Anwesenden den Reisesegen.

 




Fotos: F.-Ulrich Börner

 

© Michael Bogedain; pfarrbriefservice.de
© Bernhard Riedel; pfarrbriefservice.de
© Barbara Neumann; Bistum Erfurt
© www.katholisch.de
© www.zdk.de
© www.dbk.de


© www.kirche.tv