Legende Inhaltsverzeichnis:

(*)   in redaktioneller Bearbeitung

(+)  Veränderung/Ergänzung

(!)   neuer Inhalt

(#)  Menüpunkt verschoben

Mittelschiff

 

Innenansicht des Kirchenraumes

 

Der weite Raum des Lang- hauses wurde in der Mitte des 14. Jh. neu erbaut.
Zwei Reihen Bündelpfeiler (fünf je Reihe) tragen je ein Netzgewölbe in den Seitenschiffen und ein Sterngewölbe im Hauptschiff. Die Schlusssteine des Mittelschiffes sind als Laub- rosetten ausgebildet und die der Seitenschiffe zeigen von Engeln gehaltene Wappen-schilde.
Die acht großen Fenster des Langhauses beinhalten spätgotische Fischblasenmaß-werke.


Zurück zur Übersicht      hier

 

Wenn Sie ein wenig verweilen möchten, empfehlen wir Ihnen diese Musik.
(Ausschnitt aus der Rundfunkübertragung vom Pfingstmontag 2000).

 

© Michael Bogedain; pfarrbriefservice.de
© Bernhard Riedel; pfarrbriefservice.de
© Barbara Neumann; Bistum Erfurt
© www.katholisch.de
© www.zdk.de
© www.dbk.de


© www.kirche.tv