Legende Inhaltsverzeichnis:

(*)   in redaktioneller Bearbeitung

(+)  Veränderung/Ergänzung

(!)   neuer Inhalt

(#)  Menüpunkt verschoben

Nordhäuser Dombauverein

  Vorstand

Vorsitzende: Carla Buhl

Stellvertreter: Ernst Feil

Schatzmeisterin: Andrea Fermer 

Schriftführer: Günter Wagner  

Geborenes Mitglied: Pfarrer Richard Hentrich 

 

Zweck des Vereins

 

Die bleibende Grundaufgabe des ,,Dombauvereins" (Gründung am 29. Mai 2001) ist es, diese bedeutende Nordhäuser Kirche zu pflegen und kommenden Generationen in einem guten Zustand zu hinterlassen; gleichermaßen ermöglicht und fördert der Verein auch den Austausch über Kultur- und Glaubensgeschichte unserer Stadt und des Thüringer Landes.

Die Pflege und Erhaltung des Domes zum Heiligen Kreuz und seines Kapitelhauses sowie der Kunstschätze, der liturgischen Gewänder und Geräte für den Gottesdienst im Dom steht ebenso im Fokus der Vereinsarbeit wie die Unterstützung der Öffentlichkeits-arbeit (Domführungen, Kirchenkonzerte usw.) und der Gesprächsförderung über christ- liche Kultur- und Glaubesgeschichte unserer Stadt bzw. unseres Landkreises durch Vorträge und Ausstellungen.  

 

Engagement / Projekte (wird derzeit ergänzt) 

 

  • 1075-Jahr-Feier der Stadt Nordhausen Info
  • Restaurierung der Monstranz Info

Möchten auch Sie gern Mitglied im Nordhäuser Dombauverein werden, dann melden Sie sich bitte im Kath. Pfarramt Nordhausen (+49 3631 902343) oder senden Sie uns einfach eine E-Mail (Adresse).

Verein zur Pflege und Erhaltung des Domes zum Heiligen Kreuz in Nordhausen e.V.
(Nordhäuser Dombauverein)
monatlicher Beitrag: 3,00 €

Kreissparkasse Nordhausen
 

 

IBAN:    DE97820540520035000961

BIC:      HELADEF1NOR

 

© Michael Bogedain; pfarrbriefservice.de
© Bernhard Riedel; pfarrbriefservice.de
© Barbara Neumann; Bistum Erfurt
© www.katholisch.de
© www.zdk.de
© www.dbk.de


© www.kirche.tv